Hypnose

Was ist Hypnose?

 Hypnose können Sie sich vorstellen als einen Zustand der absoluten Tiefenentspannung, der sogenannten Trance.

Wenn ein Mensch so tief entspannt ist, ist es möglich zu seinem Unbewussten vorzudringen und Antworten auf Probleme und Fragen zu finden, die im Bewusstsein so niemals zu finden wären. 

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, dass Sie sich im Zustand der tiefen Trance niemandem „ausliefern“, wie man es im Fernsehen oft sieht. Mit einer „Show-Hypnose“ hat unsere Arbeit nichts zu tun. 

Es ist Ihnen trotz des Trance-Zustandes jederzeit möglich sich frei zu entscheiden, ob Sie den Zustand weiterhin aufrechterhalten wollen oder nicht. Sie haben die absolute Kontrolle in Ihrer Sitzung. Sie entscheiden was passiert, wir unterstützen Sie lediglich bei Ihrer „inneren Arbeit“. Auch können Sie sich jederzeit voll und ganz daran erinnern, was während der Hypnose-Sitzung passiert ist bzw. gesprochen wurde.


Hypnose in der Psychotherapie 

Durch die ausgeprägte Ruhe und Entspannung während der Hypnose, also der Trance, ist das Unbewusste des Menschen in einem Zustand der erhöhten Aufmerksamkeit. Durch die Losgelöstheit in dieser wunderbaren Entspannung, hat der Mensch nun erleichterten Zugriff auf wichtige „innere“ Informationen und Gefühle, die oft mit seinem Seelenheil verbunden sind und ihm im „Wachzustand“ verborgen bleiben. 

So ist es dem Patienten oft möglich, selbst die Antworten auf aktuelle oder vergangene Probleme zu finden, auch kann es sein, dass sich für den Patienten in der Hypnosetherapie bisher nicht greifbare Lösungswege aus Belastungen aufzeigen. So stellt die Hypnosetherapie eine Möglichkeit dar z.B. Ängste oder Zwänge zu bewältigen. Auch mit traumatischen Erlebnissen verbundene, tief sitzende negative Gefühle lassen sich durch die „innere Arbeit“ des Patienten während der Hypnosetherapie positiv beeinflussen.


Sonstige Einsatzbereiche der Hypnose

Es lassen sich beispielsweise negative Glaubenssätze in Positive umwandeln.  Außerdem können Süchte, wie das Rauchen oder auch die Essgewohnheiten dadurch das Gewicht, "positiv" bearbeitet werden. Innere Blockaden können auf eine einfache, aber sehr effektive Art und Weise gefunden, identifiziert und aufgelöst werden. 

Im Sport ist die Hypnose quasi ein „legales Doping-Mittel“ um das Beste an Leistung aus dem Menschen herauszuholen, sowohl physisch als auch psychisch.

Der Einsatzbereich der Hypnose ist so breitgefächert, im Prinzip kann sie in jeder Lebenslage unterstützen. 

So findet die Hypnose nicht nur ihren (wichtigen) Einsatz in der Psychotherapie, sondern auch  z.B. im Coaching  um beispielsweise den „inneren Schweinehund zu überwinden“ und die eigene Leistung um ein vielfaches zu steigern oder auch einfach nur zur Tiefenentspannung. 

Unsere Hypnose Angebote

  1. Wir unterstützen Sie beim rauchfrei werden
  2. Unterstützung beim Abnehmen
  3. Zur Leistungssteigerung oder nach einer Verletzung wieder in Ihre alte Form zu kommen
  4. Therapiemethode zur Unterstützung bei z.B. Zwängen, Phobien, Kindheitstraumen, Depressionen, Persönlichkeitsstörung uvm.



Quellen:


Sven Frank, Verlag Pro BUSINESS - Book on demand (2008) - Hypnosetherapie in der Praxis: Ein Lehrbuch

K. Lieb, S. Frauenknecht, S. Brunnhuber, Elsevier - Urban & Fischer Verlag (2016) - Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie

Theo R. Payk, Martin Brüne, Thieme Verlag (1988) - Checkliste - Psychiatrie und Psychotherapie 

Arolt, Reimer, Dilling, Springer Verlag (1990) - Basiswissen Psychiatrie und Psychotherapie

Otwin Meiss, Carl-Auer Verlag (2020) - Hypnosystemische Therapie bei Depression und Burnout